Deutsche Bachblüten als Salbe

Text

Die Herstellung und Anwendung von Salben

Hierzu wird eine Salbengrundlage auf Basis Eucerin cum aqua benötigt. Die im Wasser gespeicherten Energien werden durch die Haut aufgenommen und an die Energieblockade weitergeleitet. Beispiel: 50 g Eucerin mit 50 ml Quellwasser in einer größeren Kruke verrühren, bis das Wasser aufgesogen und die Masse cremig-weiß ist. Für 100 g Salbengrundlage werden 70 Tropfen (4 ml) der ausgewählten Blütenmittel oder der Mischung, wie z.B. BlütenBalsam oder Selbstreinigung, in die Salbengrundlage eingearbeitet. Wegen des hohen Wasseranteiles ist die Salbe nur begrenzt haltbar, daher muss die Dose stets gut verschlossen gehalten werden. Für Einsteiger gibt es jeweils ein Starter-Set zur Herstellung von Salben oder Globuli. Salben eignen sich grundsätzlich zur Anwendung überall dort, wo Probleme
spür-und sichtbar werden. Blütenbalsam ist für viele Hausfrauen und ihren Kindern ein unentbehrlicher Helfer überall dort geworden, wo es keiner ärztlichen Hilfe bedarf. Salben können mit Einzelblüten oder Kombinationen (z.B. die Sonnenblume für die Wirbelsäule oder Entspannung für Verspannungen) von jedermann individuell selbst hergestellt und angewandt werden. Zusätzlich kann bei Schmerzen, Verspannungen, Entzündungen oder sonstigen lokalen Blockaden ein Umschlag gemacht werden, wenn es keiner medizinischen Behandlung bedarf.

Blütenbalsam

Inhalt: 7-Nothelfer, Rune ISA, Selbstreinigung
BlütenBalsam setzt immer wieder aufs Neue in Erstaunen, wie einfach und schnell Hilfe bei gestörtem Wohlbefinden, Unpässlichkeit, kleineren
Verletzungen, Nachbehandlung von Operationen, sowie vielen anderen Problemen aller Art, erlangt werden kann, die keiner ärztlichen Hilfe
bedürfen. BlütenBalsam hat die größte Energiedichte und das breiteste Anwendungsspektrum aller Mischungen und ist deshalb die von mir
am meisten angewandte Kombination in Salbenform. Langjährige und vielseitige Erfahrungen haben gezeigt, dass BlütenBalsam als Salbe von
außen nach innen auch ein breites Feld alter sowie akuter seelischer Energieblockaden berührt, die sich im Körper unbearbeitet sicht- oder spürbar
festgesetzt haben. Über die Haut, von außen nach innen, wird ein dualer Prozess ausgelöst, der über Reflexion seelische, im Körper manifestier-
te Blockaden löst. Diese wohltuende und heilsame Entspannung führt zu Wohlbefinden. Er hat sich auch als hilfreicher Begleiter bei der Ausleitung
und eventueller Reaktion alternativer Heilweisen erwiesen. Von Jung und Alt ist er sehr geschätzt.

„In der Einfachheit liegt die Größe, weil sie der Wahrheit am nächsten kommt.“  -Dr. Edward Bach

6,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Notfallsalbe

Cherry Plum, Clematis, Impatiens, Rock Rose, Star of Bethlehem
Dr. Bach hatte herausgefunden, dass fünf seiner ausgewählten Blütenpflanzen Energiestrukturen psychischer Verhaltensweisen aufweisen, wie sie in Notfällen, Gefahren und ernsten Situationen bei Mensch und Tier auftreten können. Werden sie sofort verabreicht, können Blockaden in Form von Schocks, Traumen, Verschlimmerungen und Manifestationen vermieden werden. Besserung und Wohlbefinden stellen sich rasch wieder ein. Die Erste-Hilfe-Tropfen auch als Umschlag und Salbe sind Millionen Menschen in aller Welt schon ein unentbehrlicher Helfer geworden und sollten in jeder Familie greifbar sein.

6,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Öffnungszeiten

Montag 8:15  - 18:15
Dienstag 8:15  - 18:15
Mittwoch 8:15  - 18:15
Donnerstag 8:15  - 18:15
Freitag 8:15  - 18:15
Samstag 8:30  - 13:00

Kontakt

Theresienplatz 2-4
90403 Nürnberg

Telefon: 0911-20 30 43
Fax: 0911-2 00 48 42

email: info@bindergass-apotheke.de

whatsapp: 0911-20 30 43

Unsere kostenlose Servicenummer

0-800 0 00 77 20

kostenfrei für Anrufe aus allen deutschen Netzen

Notdienste

Hier finden Sie die aktuellen Notdienst-Apotheken in ihrer Nähe.

 

Feuerwehr Notarzt 112

Giftnotruf 19240

Polizei 110

Krankentransport 19222

Versandkosten

6,50 € Deutschland (ab 50€ frei)
16,13 € Österreich



Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.